Flechtkurse in Würzburg

Flechtkurse - Weidenflechten und anderes erlernen

In meinen Flechtkursen biete ich den Umgang mit verschiedenen Flechtmaterialien an. Wir arbeiten in Kleingruppen  von 4 Personen. Phantasie wird angeregt, räumliches Denken und Fingerfertigkeit werden möglichst spielerisch vermittelt.

An einem Flecht – Thema oder auch beim “ Freien Arbeiten “, werden alle Sinne angesprochen. Handwerkliche Techniken und kreativer Ansatz gehen hier Hand in Hand.

Bindungen, Wicklungen und einfache Konstruktionen, sind erste Kulturtechniken, die in ihrer Einfachheit, in uns eine Verbindung zu unserem urmenschlichen Dasein bilden. 

Vom Wetter abhängig, arbeiten wir entweder im Freien, auf terrassenartigen Grünflächen oder aber im “Kleinen Haus”. Der große schön gestaltete Innenraum, bietet uns Platz um geschützt arbeiten zu können. Eine inspirierende Umgebung…  urwüchsige Natur, der weite Blick ins Dürrbachtal, Garten – Objekte und “ wachsende Weiden ” sind gute Voraussetzungen, um ins FLECHTWERKEN eintauchen zu können!

 

Frühjahrs – Kurse

“ Frische Weiden “ ganzheitlich erleben :

  • Teilnehmer gehen mit zur Ernte
  • Gemeinsamer Transport der Weiden
  • Materialeinführung mit  Theorie
  • Experimentelles Herangehen an das Material “ Weide “
  • Material kann in der Regel nach Ende des Kurses mitgenommen werden.

 

Es entstehen kleine und große Flechtwerke, Objekte können in Wasser und Erde zum “ Wurzel-Treiben “ gebracht werden!

Flechtwerken in Würzburg

Themen in meinen Flechtkursen sind z.B. Säule und Paravent, Schiffchen - Schale, Vom Ring zum Korb, ungewöhnliche Pflanzbehältnisse, Vogelhaus und Nistplatz, jahreszeitliche Themen   und  andere spannende Ideen.

Mit den Basis – Techniken arbeiten wir auch experimentell und phantasiereich. Lassen Sie sich begeistern.

  • Ungeschälte Flechtweiden und andere Materialien sind vorbereitet
  • Einführung mit Theorie “ Flechten im Wandel der Zeit “
  • Bohren, Bauen, Konstruieren gehören zum Arbeitsablauf.
  • Gegenseitiges Unterstützen in der Gruppe ist sehr hilfreich,
  • Am jeweiligen, eigenen, vorbereiteten Rahmen oder Gerüst findet  dann “ Individuelles Flechtwerken “ statt.

"Ich gebe Raum für “Eigenes Erleben” und möchte
zugleich Naturverbundenheit und Kulturbewusstsein vermitteln."

Lassen Sie sich inspirieren - Bilder von Flechtkursen

KREATIV-FLECHT-KURSE in 2018

Wir flechten mit :
verschiedenen Weidensorten, Binsen, Gräsern und Rinden,
auch mit Bast, Waldreben und Geissblatt und allerlei Selbstgesammeltem, das sich in der Natur finden lässt.

1 - TAGES - KURSE  :  ab  78 €/Person

10.30 - 13.30 und 14.30 - 18.00 

1 Stunde Mittagszeit

zzgl. Materialkosten nach Verbrauch 10 - 20 €

 

2 - TAGES - KURSE :  ab  134 €/Person

FR  14.30 - 18.00

SA  10.00 - 13.00 und 14.30 - 17.30

1,5 Stunden Mittagszeit

zzgl. Materialkosten nach Verbrauch und Thema 20 - 40 €

 

Kundenstimmen zu meinen Flechtkursen

 

"Sehr wohltuend war, dass es bei unserer Arbeit mit der Weide nicht um Perfektion ging, sondern um das Erspüren und Erfahren.
Sich vom Material inspirieren lassen, auf der Basis von fundierter Technik, war für mich ein bereicherndes Erlebnis.
"

U. ULHERR (Würzburg)
Kursteilnehmerin Februar 2017

FEBRUAR 2018

FR 23.02. und SA 24.02.

 

GRÜNE WEIDEN  

2 TAGES - KURS

Freitag : 

Gemeinsame Weidenernte und Einführung

Samstag : 

Flechten im "Kleinen Haus"

 

KOSTEN :  138 € /Person  incl. Material

 

MÄRZ  2018

FR  02.03. und SA 03.03.

 

GRÜNE WEIDEN  

2 TAGES - KURS

Freitag : 

Gemeinsame Weidenernte und Einführung

Samstag : 

Flechten im "Kleinen Haus"

 

KOSTEN :  138 € /Person  incl. Material

 

Im Jahresverlauf  2018 

biete ich weitere

 

1 -Tages Kurse oder

 

2 - tägige Workshops

 

auf Ihre konkrete Anfrage an!

 

Zudem finden Sie immer wieder mal neue Kurstermine und Kursangebote,

beim Besuch meiner Webseite.

Vom kleinen Flecht - Objekt bis hin zur Schiffchen - Schale gibt es viele anregende Flechtideen,

die an 1 Tag ohne Vorkenntnisse realisierbar sind.

Bei größeren Themen, wie Säulen, Paravents oder auch verschiedensten Behältnissen aus Flechtwerk,

werden jeweils 2 Tage benötigt.

Wir arbeiten weiterhin in intensiven Kleingruppen von 3 - 4 Personen im "Kleinen Haus",

bei gutem Wetter auf dem Außengelände des Anwesens (s.oben).

ANMELDUNG

Haben Sie sich für einen Flechtkurs entschieden, so melden Sie sich bitte spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn bei mir.

Ich benötige Ihren Namen mit Anschrift und Telefonnummer. Übermitteln Sie mir bitte auch, um welchen Kurs es sich handelt!

Mit einem Formular übersende ich Ihnen meine Bankverbindung und weitere wichtige Informationen zum jeweiligen Kurs.

Erst mit dem Eingang der Anzahlung von 50% der Kursgebühren wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Manchmal sind Kurse schnell belegt, da wir in Kleingruppen von 4 Personen arbeiten. Daher mit der Anmeldung nicht zu lange warten.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ihre Gabi Krumpen

TEILNAHME - GEBÜHREN

 

1 - TAGES – KURSE :
ab 78,00 Euro / zzgl. Material 10-20Euro

 

 2–TAGES- KURSE:
ab 134,00 Euro / zzgl. Material 20-40Euro

 

Zur Mittagspause bitte eigene Brotzeit mitbringen!

Die angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben folglich auch nicht ausgewiesen.

Anschrift u. Kontakt

Gabriele Krumpen
Gabalika Flechtwerk-Atelier
Hirschleinstr. 26

97080 Würzburg


Telefon: 0931-280 931

E-Mail:
gabikrumpen@gabalika-flechtwerke.de

Gabi Krumpen

Haben Sie Fragen...

zu meinen Flechtkursen, zur Möbelrestauration, zu meinen Flechtwerken oder auch zu meinen Kunstobjekten, dann rufen Sie mich bitte an.

Zur Besprechung Ihres Anliegens oder auch zu einer Terminabsprache freue ich mich über Ihren Anruf.

Tel.: 0931 - 280 931